OPED « Produktinformation VADOplex Mediziner

Aktive Unterstützung der Venen und ArterienModernes Gefässmanagement

Ein Produkt – viele Vorteile und ein überzeugendes Therapiekonzept

Das VADOplex System basiert auf der Fussimpulstechnologie – einer modernen Kompressionstherapie, die den natürlichen Vorgang des Gehens unter voller Gewichtsbelastung imitiert. Führt zur erfolgreichen Behandlung von Ödemen und schwer therapierbarer Ulcera sowie für die effektive Thromboseprophylaxe.

VADOplex Produktinformation

Vorteile

  • Sicherung des Behandlungserfolgs durch signifikant geringere Komplikationsrate
    • geringere Schwellung und Kompartmentsyndrome
    • geringere Schwellung; konservativ und postoperativ
    • geringere Schwellung; weniger Druck von innen auf die Wunde
  • Verbesserte arterielle Durchblutung, was zu besserer und schnellerer Wundheilung führt
  • Als Hilfsmittel bei ambulanten Verordnungen nicht budgetbelastend.

Indikationen

  • Zur schnellen Entstauung bei akuten Ödemen der oberen und unteren Extremitäten (z. B. posttraumatisch und postoperativ)
  • Zur schnellen Entstauung bei chronischen vaskulären Ödemen der Arme und Beine (z. B. CVI, Therapieunterstützung bei chronischem Lymphödem)
  • Zur Kompartmentprophylaxe bei starken Weichteilschäden
  • Prophylaxe einer tiefenVenenthrombose
  • Unterschiedlich bedingter Ulcera cruris (venös, arteriell, gemischt)
  • Diabetisches Fußsyndrom (auch mit Geschwürbildung)
  • Periphere arterielle Verschlusskrankheit (pAVK) und arterielle Durchblutungsstörungen der Extremitäten (auch bei nicht revaskularisierbaren Situationen)

Kontraindikationen:
Definitive Kontraindikationen:

  • Schwere, dekompensierte Herzinsuffizienz
  • Akute Phlebitis (Venenentzündung)

 

Relative Kontraindikationen:

  • Akute bestehende Thrombose oder Lungenembolie
  • Schwere Infektion der behandelten Extremität
  • Bei Empfindungsstörungen an der behandelten Extremität sind engmaschige Kontrollen der Hautstellen, welche mit der Druckkammer der Manschette in Berührung kommen, erforderlich

 

Nutzen

  • Signifikant geringere Komplikationsrate
  • Verbesserte arterielle Durchblutung führt zu besserer und schnellerer Wundheilung
  • Frühere Operation möglich
  • Kürzere Liegedauer
  • Direkte und schnelle Versorgung durch OPED Versorgungsgarantie und
    Abrechnungsservice

Wirkprinzip

  • Schneller Kompressionsimpuls: 130 mmHg für 1 Sekunde.
  • Wiederholung alle 20 Sekunden.
  • Bewegung von 20-30 ml Blut bei jedem Impuls.
  • Starke Erhöhung des venösen Rückflusses.
  • Impulsstrom messbar bis kurz vor dem Herzen.

Einsatzgebiete

Ödemreduktion
Massive posttraumatische und postoperative Ödeme, aber auch sonstige Ödeme unterschiedlichen
Ursprungs der oberen und unteren Extremität werden schnell reduziert. Dadurch
können kostspielige Komplikationen vermieden werden. Beispielsweise können Patienten
mit Schwellungen bei CVI sehr gut behandelt werden.

Durchblutungsstörungen
Durch die deutliche Erhöhung der Blutzirkulation ist die Therapie mit dem VADOplex System
der Schlüssel für eine erfolgreiche Therapie von therapieresistenten Ulcera unterschiedlicher
Genese und arteriellen Durchblutungsstörungen pAVK.

Thromboseprophylaxe
Das VADOplex System arbeitet mit der bewährten Fuss-Impuls-Technologie. Es imitiert den
natürlichen Vorgang des Gehens unter voller Gewichtsbelastung, was im Vergleich zur
konventionellen Kompressionstherapie zu einem signifikant verbesserten venösen Blutrückstrom
führt. Die äquivalent hohe Wirksamkeit wie niedermolekulares Heparin wurde in
randomisiert-kontrollierten Studien nachgewiesen.

Mehrwert

Keine Strümpfe zur Thromboseprophylaxe erforderlich
Wir empfehlen die VADOplex Anwendung ohne Thromboseprophylaxe-Strümpfe (TPS).
Sie sparen Zeit und Geld, da Sie auf die Strümpfe verzichten können.

Service-Garantie
Wir garantieren Ihnen – als unserem Partner – einen 1A-Service, regelmässige Schulung Ihres
Personals, kostenlose Wartung und Zur-Verfügung-Stellung von Geräten in ausreichender
Anzahl auf Ihren Stationen.

Komplette Produktpalette
Sie können bequem Ihre Patienten versorgen, da wir Ihnen die gesamte Produktpalette
bieten – Manschetten für Hand, Fuss und Wade.

Verbesserte Produkte
Die Fussmanschetten haben verbesserte Produkteigenschaften wie verlängerte Konnektionsschläuche,
damit Patienten sie leichter selbst anschliessen können sowie nichthaftende Klettverschlussenden
für einfacheres An- und Ablegen.

Funktionsweise

  • Starke Erhöhung des venösen Rücktransports durch Druck auf den plantaren Venenplexus.
  • Abtransport von Gewebeflüssigkeit über das venöse System.
  • Verbesserung der Mikro- und Makrozirkulation.

Bestellinformation

Gerne informieren wir Sie über die Bestellmöglichkeiten.
Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

 

Telefon: 041 / 748 53 35

 

oder über den/die zuständige Aussendienstmitarbeiter/in